Liquidationswiderruf

Der Widerruf der Liquidation durch die Generalversammlung bei einer Gesellschaft mit noch verwertbaren Aktiven ist unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.

Zu diesen Voraussetzungen zählen:

  • Gesellschaft muss noch über ihr unverteiltes Gesellschaftsvermögen verfügen können
    • Es darf noch nicht mit der Verteilung des Gesellschaftsvermögens begonnen worden sein.
  • Schutzwürdiges Interesse an der Wiederaufnahme der Erwerbstätigkeit der Gesellschaft
  • Es darf sich nicht um einen blossen Aktienmantel handeln.

Drucken / Weiterempfehlen: