Begriff

Die Unternehmensliquidation beinhaltet die Auflösung, Vermögensliquidierung und Löschung der Gesellschaft im Handelsregister (HR).

Die Geschäftsaufgabe betrifft in der Regel Fälle, wo nicht ein Rechtsträger zu liquidieren ist (Einzelfirma, Betriebsstätte oder Zweigniederlassung) und umfasst die Vermögensliquidierung.

Drucken / Weiterempfehlen: