Unternehmenssteuerreform II (USTR II)

Die Unternehmenssteuerreform II ist insbesondere auf Klein- und Mittelbetriebe (KMU) ausgerichtet:

  • Milderung der wirtschaftlichen Doppelbelastung [Teilbesteuerung der Dividenden] (2009)
  • Möglichkeit der Anrechnung der Gewinn- an die Kapitalsteuer bei den Kantonen (2009)
  • Entlastung von Personengesellschaften in Übergangsphasen (2011).

Drucken / Weiterempfehlen: